Klassische Massage ist die mechanische Einwirkung auf die Haut und die unter ihr liegenden Gewebe und Muskeln unter Einwirkung verschiedener Handgriffe, wie Streichen, Kneten oder Klopfen.


Was ist klassische Massage?

Die mechanische Einwirkung auf die Haut und die unter ihr liegenden Gewebe und Muskeln unter Einwirkung verschiedener Handgriffe, wie Streichen, Kneten oder Klopfen. Massage steigert die örtliche Durchblutung.

Massage reguliert den Spannungszustand der Muskulatur. Freisetzung körpereigener Wirkstoffe, z.B. Histamin/Acetylcholin.